Allgemeine Bedingungen

Kaufen sie

Warenkorb

Schliessen

Anzahl der Kartons angeben:

Кутия със 6 броя закачалки image
  • Karton mit 6 St. Haken
  • Einzelpreis: €29.00
  • +
  • Gesamtpreis: €29.00
  • Have promocode?

Persönliche Information:

Lieferungsadresse:

Zahlungsweise:

Please choose payment method

Please fill the required fields

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen stellen eine Rechtsvereinbarung zwischen Ihnen und “Lady’s Hand” EOOD (unten kurz ”LADY’S HAND” genannt) dar, die den Kauf und die Nutzung des Tashenhakens LADY’S HAND als Produkt (unten kurz “das Produkt” genannt), der mit diesem Produkt verbundenen Dienstleistungen und die Nutzung unserer Webseite (zusammen unten kurz “Die Dienstleistung” genannt) regelt. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Nutzung der Dienstleistung Sie an die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen bindet. Wenn Sie mit diesen Allgemeinen Bedingungen nicht einverstanden sind, werden Sie nicht im Stande sein die Dienstleistungen zu benutzen und müssen die Webseite unverzüglich verlassen. Wenn Sie die Webseite weiterbenutzen oder Produkte bestellen, nehmen wir das als eine stille Zustimmung Ihrerseits dieser Allgemeinen Bedingungen.

Die Nutzung der Dienstleistung schliesst Ihre Leistungsfähigkeit ein Vereinbarungen zu schliessen und/oder elektronische Operationen durchzuführen. Sie stimmen zu, dass Ihre elektronischen Anträge Ihre Zustimmung und Absicht darstellen sich daran zu binden und für diese Vereinbarungen und Operationen zu zahlen. Ihre Zustimmung und Absicht an die elektronischen Anträge gebunden zu sein wird für alle Dokumente im Zusammenhang mit allen Operationen angewendet, die Sie im Zusammenhang mit dieser Dienstleistung durchführen, einschliesslich Stronomeldungen, Politiken, Verträge und Anwendungen. Um einen Zugang zu Ihren elektronischen Dokumenten zu bekommen und sie aufzubewahren, ist es möglich einen Zugang zu einer bestimmten Hardwer oder Softwer zu haben, die vollständig Ihre Verantwortung darstellen.

I. BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNG
1. Veränderung der Dienstleistung.

LADY’S HAND behält sich das Recht vor diese Allgemeinen Bedingungen jederzeit zu verändern und neue oder zusätzliche Regeln und Bedingungen für die Nutzung der Dienstleistung einzubeziehen. Diese Veränderungen gelten ab ihrer Veröffentlichung und werden für Ihre jede nachfolgende Bestellung angewendet. Sie stimmen zu, dass LADY’S HAND bei einer Veränderung oder Einstellung der Dienstleistung nicht vor Ihnen oder vor Dritten haftet.

2. Informationen über die Webseite und die Kommunikation mit den Kunden.

Wir behalten uns das Recht vor unsere Webseite ohne Vorausmeldung einzustellen oder zu verändern, es ist auch möglich den Zugang zu allen oder zu einigen Teilen der Webseite einzuschränken. LADY’S HAND haftet nicht, wenn unsere Webseite aus irgendeinem Grund nicht jederzeit oder für eine gewisse Periode nicht verfügbar ist.

II. UNSERE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER IM ZUSAMMENHANG MIT DEN DIENSTLEISTUNGEN
1. Allgemeine Bestimmungen

LADY’S HAND wird die Dienstleistungen mit den gebotenen Fähigkeiten und Sorgfalt erbringen.

Sie stimmen ausdrücklich zu und verstehen, dass LADY’S HAND und ihre Niederlassungen, Tochtergesellschaften, Mitarbeiter, Geschäftsführer, Partner und Lizenzgeber keine Gewehr vor Ihnen für allerlei unmittelbare, mittelbare, zufällige, besondere, nachfolgende oder eventuelle Schäden tragen, einschliesslich aber ohne Einschränkung für Schäden infolge entgangener Gewinne, Nutzung des Produkts oder der Dienstleistung, in Bezug auf gegebene Informationen, Kosten für die Lieferung von Ersatzwaren oder Dienstleistungen oder für andere unmaterielle Verluste, auch wenn LADY’S HAND vor der Möglichkeit zur Entstehung solcher Schäden gewarnt worden ist.

2. Unsere Haftung im Zusammenhang mit der Webseite.

Wir können die Webseite oder ihren Inhalt jederzeit anpassen oder verändern, sind aber nicht dazu verpflichtet. Bitte beachten Sie, dass dies bedeutet, dass jeder Teil des Webseiteinhaltes nicht aktuell in einem jeden Zeitpunkt sein kann. Der Webseiteinhalt dient nur als eine allgemeine Information. Auf der Webseite sind keine Tipps vorgesehen, auf die Sie sich verlassen können. Wir geben keine Erklärungen ab, gewähren keine Garantien oder Gewährleistung, weder unmittelbar oder mittelbar, dass die Webseite oder ein jeder Inhalt genau, vollständig, aktuell sind und dass jegliche Fehler oder Lücken fehlen.

3. Unsere Produkthaftung.

Die Produkte im Online-Shop www.ladyshand.com stellen kein rechtsverbindliches Angebot dar. Sie sind Teil eines Online-Katalogs nur zu demonstrative Zwecken, der die von LADY’S HAND angebotenen Produkte beschreibt.

Wir bestreben eine möglichst genaue Beschreibung der Produkte. Trotzdem können wir nicht zusichern, dass alle Beschreibungen vollständig und fehlerfrei sind. Die Bilder der Produkte auf der Webseite dienen nur als eine Illustrierung. Trotz dass wir versuchen die Farben genau zu zeigen, können wir nicht gewährleisten, dass der Bildschirm Ihres Computers die Produktfarben genau abbildet.

Die von LADY’S HAND verkauften Produkte werden nur für Ihre Haushalts- oder persönliche Nutzung geliefert. Sie stimmen zu, dass Sie die Produkte zu keinerlei Handels-, Geschäfts- oder anderen Spekulationszwecken (z.B. zum Verkauf) benutzen. Weitere Informationen über die Qualität unserer Produkte finden Sie bitte im Bereich Häufig gestellte Fragen.

III. PREISE UND ZAHLUNG
1. Preise und Verfügbarkeit.

Trotz dass wir uns bemühen zuzusichern, dass alle Einzelheiten, Beschreibungen und Preise auf der Webseite korrekt sind, könnten Fehler auftreten. Wenn wir einen Fehler im Preis eines von Ihnen bestellten Produktes entdecken, ist es möglich Ihre Bestellung zu stornieren. In diesem Fall treten wir zusätzlich in Kontakt mit Ihnen, damit Sie sich entscheiden ob Sie eine neue Bestellung auf dem richtigen Preis zu machen.

2. Was umfasst der Preis.

Die Preise der Produkte auf unserer Webseite www.ladyshand.com verstehen sich mit MWSt. Die Lieferungskosten sind im Preis enthalten und werden nicht zusätzlich bezahlt. Die für Ihre Bestellung anwendbaren Lieferungskosten werden auf der Webseite vor dem Abschluss Ihrer Bestellung angegeben, und sind im „Gesamtwert“ enthalten, die auf der Seite mit den verallgemeinerten Bestellungsinformationen gezeigt wird. Die Lieferung wird beim Abschluss der Bestellung angerechnet.

3. Zahlung mit einer Kredit- oder Debitkarte
  • Auf der Webseite werden Zahlungen mit den folgenden Karten entgegengenommen - MasterCard, MasterCard Electronic, Maestro, Visa, Visa Electron, V PAY
  • Maximaler Transaktionsbetrag – € 5.000
  • • Bei einer Kartenzahlung fordert Sie das Bankkartenzahlungssystem unserer Hausbank auf folgende Daten von Ihrer Bankkarte auszufüllen:
    • Nummer der Karte;
    • Gültigkeitsdatum;
    • 3-stelliger Sicherheitscode;
    • Name des Karteninhabers
IV. BESTELLUNGEN UND LIEFERUNGEN

Um eine gültige Bestellung auf www.ladyshand.com zu machen, müssen Sie folgendes angeben:

  • ihre richtigen Personendaten;
  • eine gültige E-Mail-Adresse;
  • eine genaue und vollständige Lieferungsadresse;
  • eine richtige Telefonnummer.

LADY'S HAND haftet nicht, wenn niemand auf Ihrer Adresse verfügbar ist um die Lieferung zu empfangen.

Die Lieferungsfrist kann unterschiedlich je nach der Verfügbarkeit der Produkte und Ihrer Lieferungsadresse sein. Die Lieferungszeit ist nur ein Richtwert und kann nicht zugesichert werden.

1. Information über die Lieferung.

Wir führen internationale Lieferungen mittels lizenzierten Botendiensten durch. Alle Lieferungen erfolgen vom Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass einige der Dienstleistungen in einigen Ländern nicht zugänglich sein könnten.

2. Zollgebühren, Steuerabgaben und Importgebühren.

In einigen Staaten könnte es erforderlich sein, dass Sie Zollgebühren, Steuerabgaben und Gebühren beim Import von Waren zahlen, bevor Sie Ihre Bestellung bekommen oder zu einem späteren Zeitpunkt je nach der Zollgesetzgebung in Ihrem Staat. Die beim Warenexport in einigen Staaten fälligen Zollgebühren, Steuerabgaben und Gebühren sind nicht im Preis enthalten, den Sie online sehen.

3. Veränderungsantrag.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Lieferungsadresse nach der Bestellung ändern möchten und wir sind gerne dabei behilflich. Wenn Ihre neue Adresse ausserhalb des Lieferungsbereichs liegt, bieten wir Ihnen Lieferungsalternativen an.

4. Bestellungsabsage.

LADY’S HAND nimmt die Absage Ihrer Bestellung ohne Angabe der Gründe bis zum Zeitpunkt der Vorbereitung Ihrer Bestellung zur Übergabe an den Botendienst an. Danach können Sie Ihre Bestellung nicht stornieren, aber Sie können die Bestellung nach dem Erhalt zurückgeben.

5. Benachrichtigung über die Annahme der Bestellung.

Nach der Abgabe Ihrer Bestellung bekommen Sie eine Benachrichtigung per E-mail, die Sie in der Bestellung angegeben haben. LADY'S HAND haftet nicht bei Angabe einer falschen E-Mail.

6. Die Lieferungszeit kann unterschiedlich sein.

LADY'S HAND trägt keinerlei Verantwortung für Verzüge infolge der Erledigung von Zollformalitäten oder für verzögerte Zahlunsgvorgänge.

Bitte beachten Sie, dass Sie über 30 Tage nach der Benachrichtigung über die Annahme der Bestellung verfügen, um uns zu informieren, wenn Sie die Bestellung nicht bekommen haben. Nach dem Ablauf dieser Frist können wir keine Geldrückgabe oder keinen Bestellungsersatz garantieren.

V. GELDRÜCKGABE UND RÜCKERSTATTUNG

Sie können das Produkt an LADY'S HAND innerhalb von 14 Tagen ab dem Erhalt der Bestellung zurückgeben.

Sie müssen folgende Bedingungen erfüllen, damit LADY'S HAND zum Verfahren für den Warenersatz oder die Rückerstattung des Betrags übergehen kann:

  • LADY’S HAND darüber durch die Kontaktform auf der Webseite office@ladyshand.com im Bereich “Bestellungsabsage”/ “Warenrückgabe”, unter Angabe der Bestellungsnummer und des Artikels, den Sie absagen/zurückgeben möchten, benachrichtigen;
  • eine Bestätigung seitens LADY’S HAND abwarten, dass die Absage/Rückgabe problemlos erfolgen kann;
  • die Ware an LADY’S HAND mit einem lizenzierten Botendienst auf die im Bereich „Kontakte“ angegebene Adresse zusammen mit Lieferschein, Rechnung und/oder Zahlungsbeleg (die mit der Bestellung geliefert sind), wenn Sie solche bekommen haben, und dem ausgefüllten Formblatt für Absage/Rückgabe zurückschicken.
1. Die zurückgegebenen Artikel müssen unseren Rückgabebedingungen entsprechen:
  • Ihre zurückgegebenen Artikel müssen in unser Büro spätestens 14 Tage nach dem Erhalt der Bestellung Ihrerseits angetroffen sein. Nach dieser Periode können wir nicht zusichern, dass LADY’S HAND die Bestellung annimmt und Ihr Geld rückerstattet;
  • Wenn Sie die Bestellung zurückgeben möchten, empfehlen wir stark, dies spätestens am 7. Tag nach ihrem Erhalt zu veranlassen, damit Sie sicher sind, dass die Bestellung spätestens bis zum 14. Tag bei uns ankommt.
  • Bitte beachten Sie, dass wir nur Artikel annehmen, die aus dem gleichen Staat, zu dem sie geschickt wurden, retourniert werden. Wenn Sie einen Artikel aus einem Staat retourniert haben, in dem Sie den Artikel erhalten haben, könnten für Sie zusätzliche Importzollgebühren anfallen.
  • Wir empfehlen allen Kunden die Produkte sorgfältig beim Erhalt vor der Entfernung der dazugehörigen Etiketten und der Entsorgung der Originalverpackung zu prüfen;
  • Die Artikel müssen UNVERPACKT, UNBESCHÄDIGT und UNBENUTZT mit ihren Originaletiketten, sowie auch in den Originalpaketen zurückgeschickt werden, wobei die Produkte bei der Retournierung in einer Transportverpackung zu verpacken sind, um das Paket nicht zu beschädigen;
  • Wenn die oben erwähnten Bedingungen nicht erfüllt sind, wird angenommen, dass die retournierten Artikel unseren Retournierungsbedingungen nicht entsprechen. Die Lieferung mit zurückgeschickten Waren mit einem beeinträchtigten Verkaufsaussehen oder die beim Transport wegen einer ungeeigneten Verpackung beschädigt ist, wird auf Ihre Rechnung zurückgeschickt. Wenn Sie die Annahme der Lieferung verweigern, ist LADY’S HAND nicht verpflichtet sie wiederzusenden. LADY’S HAND wird die Lieferung innerhalb von 30 Tagen aufbewahren. Während dieser Frist sind Sie berechtigt die retournierten Waren zu fordern nur wenn Sie den Transport zahlen und organisieren.
  • Die Kosten für Botendienste in allen Richtungen gehen zu Ihren Lasten und werden nicht rückerstattet, es sei denn beim Vorliegen eines Produktionsmangels.
  • LADY’S HAND ist nicht verpflichtet Lieferungen aus den Büros eines Botendienstes abzuholen.
  • Bei Retournierung von Waren erstattet LADY’S HAND nur den Wert der Ware, nicht die Kosten für die Retournierung.
2. Zurückschicken und Rückerstattungen für Personenartikel.

Wegen der Natur der Personenartikel nimmt LADY’S HAND nach ihrem Ermässen die Retournierung nur an, wenn sie unqualitativ hergestellt, unqualitativ personalisiert oder beim Transport beschädigt sind.

3. Ersatz und Rückerstattung.

Nach dem Erhalt der retournierten Lieferung durch LADY’S HAND sichern wir uns im Originalaussehen, Verpackung und Qualität zu und bieten Ihnen innerhalb von 14 Werktagen einen Ersatz des Produktes oder Rückerstattung seines Wertes durch Banküberweisung.

4. Grosse Mengen.

Wenn Sie eine grössere Produktmenge kaufen möchten, schreiben Sie bitte uns durch die Kontaktform oder auf office@ladyshand.com um bessere Bedingungen zu vereinbaren.

VI. PERSONENDATENSCHUTZ

LADY’S HAND unterbreitet keine Informationen über ihre Kunden (einschliesslich Postadresse, elektronische Adresse – E-Mail und Mobiltelefone) ausserhalb der Unternehmensgruppe LADY’S HAND, ausser wenn das für die Verfügbarkeit unserer Produkte und Dienstleistungen erforderlich ist. Bei einem Wunsch Ihrerseits können wir Informationen offenbaren, wenn Sie uns dazu berechtigen um Sie zu identifizieren oder uns mit Ihnen verbinden, um Ihre Rechte oder die Rechte von LADY’S HAND zu schützen oder nach den Vorgaben oder insofern es gesetzlich vorgeschrieben ist.

1. Wie benutzen wir Ihre Daten.

Wir benutzen die Personendaten, die wir und unsere Dienstleister von Ihnen erheben, nur für unsere Geschäftszwecke. Wir können Ihre Personendaten erheben und benutzen um Ihnen auch andere unserer Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder bereitzustellen, um Ihre Mitgliedschaftsanträge zu bearbeiten oder anders gesagt, um Ihre Beteiligung an unseren Programmen zu verwalten, um auf Ihre Kommentare, Fragen und Beschwerden zu antworten, um Ihren Zufriedenheitsgrad von unseren Programmen oder Dienstleistungen zu messen, um Ihre Erlebnisse zu personalisieren und wenn Sie es wünschen, um Ihnen Marketingnachrichten und andere Informationen, die Sie im Zusammenhang mit unseren Produkten, Dienstleistungen, Marketing oder speziellen Veranstaltungen ausgewählt haben, zukommen zu lassen. Wir benutzen Ihre Personendaten weiter für unsere alltäglichen Geschäftszwecke, darunter für Verbesserung unserer Dienstleistungen, Sicherheit, Zahlungsverfahren, Analysen, Vorgänge, Ermittlung und Vorbeugung von Betrügen, Berichten und Archivieren und Einhaltung der Gesetzvorgaben.

2. Politikveränderung.

Diese Personendatenschutzpolitik hebt alle vorherigen Meldungen, die Sie im Zusammenhang mit unseren Informationspolitiken bekommen haben, auf. Wir behalten uns das Recht vor diese Politiken zu verändern und die Veränderungen in Bezug auf allerlei Politiken für die bis zu diesem Zeitpunkt erhobenen Daten, wenn das nicht gesetzlich verboten ist, anzuwenden. Bei wesentlichen Veränderungen dieser Politiken oder unserer Informationspraktiken in Zukunft benachrichtigen wir Sie durch Veröffentlichung auf unserer Webseite.

VII. WEITERE WICHTIGE INFORMATIONEN
1. Verhaltenspolitiken.

Alle unseren Produkte werden in der Europäischen Union produziert und verpackt und wenn wir über die erforderliche Information verfügen, werden wir nie das Angebot auf unserer Webseite von Produkten zulassen, die aus Staaten, die Rechtsnormen und die guten Marktpraktiken auf ihrem Gebiet verletzen, kommen, z.B.: Mindestarbeitsalter, freie Arbeitswahl, gesundheitliche und sichere Arbeitsbedingungen, Gemeinschaftsfreiheit, Diskriminierungsverbot, Verbot von grober oder unmenschlicher Beziehung, Einschränkung der Arbeitszeit, Mindestlohn und Arbeitsbedingungen.

2. Anwendbares Recht.

Alle Streite im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Bedingungen werden nach den Vorschriften des bulgarischen Rechts ausgelegt und beglichen. Alle Streite im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder die sich auf diese Vereinbarung beziehen werden vom zuständigen bulgarischen Gericht beglichen.

3. Höhere Gewalt (Umstände, die wir nicht vertreten können)

Wir haften nicht bei einer Erfüllungsunmöglichkeit oder –verzug einer jeden unserer Pflichten, wenn solche Unmöglichkeit oder Verzug auf eine höhere Gewalt oder Umstände, die wir nicht vertreten können, zurückzuführen ist (z.B. Kriegshandlungen, Terroristenangriffe, Sperre, Aufruhr, Streik, zwischenstaatliche Handelsstreite, Brand, Hochwasser, Erdbeben und alle weiteren Naturkatastrophen, Havarien, ungünstige Klimabedingungen, Transportunterbrechung, Erteilung von Handelssperren, Schliessen von Grenzen oder weitere ähnliche Regierungs- und Zwischenregierungsmassnahmen oder Mängel in staatlichen oder privaten Telekommunikations- und Transportnetze.

(i) wir verbinden uns mit Ihnen schnellst möglich nach den Umständen, um Sie zu warnen; und

(ii) wir stellen die Erfüllung unserer Pflichten Ihnen gegenüber für die Zeit der höheren Gewalt ein. 

Wenn die Ereignisse eine Lieferung von Produkten an Sie betreffen, kontaktieren wir Sie um eine neue Lieferung nach dem Ende der höheren Gewalt zu vereinbaren.

4. Zusätzliche Informationen

Wenn Sie andere Fragen im Zusammenhang mit unserer Personendatenschutzpolitik haben, bitte an office@ladyshand.com schreiben.

Die Beispiele in dieser Personendatenschutzpolitik sind nur illustrativ und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Datum der letzten Revision: 01.03.2016

Nach oben